Diferencia entre revisiones de «Curso de alemán para principiantes con audio/Lección 087b»

 
|}
 
 
BM1846
:Der Grad (lat. gradus ‚Schritt‘, auch Bogengrad) ist ein Winkelmaß.
:Als Einheitenzeichen für den Grad wird ein hochgestellter kleiner Kreis (°) verwendet, der ohne Zwischenraum an die letzte Ziffer des Zahlenwertes angehängt wird.
:1 Grad ist definiert als der 360. Teil des Vollwinkels, d. h. 1 Vollwinkel = 360°. Ein Grad entspricht dem „360-sten Teil eines Kreises“.
:---
:Die Angabe der Winkelweite in Grad wird als Gradmaß bezeichnet, um vom Bogenmaß in Radiant abzugrenzen
:Der Grad gehört zwar nicht zum Internationalen Einheitensystem (SI), ist zum Gebrauch mit dem SI aber zugelassen. Dadurch ist er eine gesetzliche Maßeinheit.
:---
:Unterteilungen:
:Bruchteile von Graden können in mehreren Varianten angegeben werden:
 
:* dezimal: ggg,g…°
:* sexagesimal:
:** Grad und Minuten: ggg° mm′
:** Grad, Minuten und Sekunden: ggg° mm′ ss″
:* sexagesimal und dezimal kombiniert:
:** Minuten dezimal: ggg° mm,m…′
:** Sekunden dezimal: ggg° mm′ ss,s…″
 
Umrechnung von sexagesimaler in dezimale Darstellung:
:<math>\text{Winkel in Grad (dezimal)} = \frac{\tfrac{\tfrac{tt}{60} + ss}{60} + mm}{60} + ggg</math>