Curso de alemán nivel medio con audio/Lección 084

índice
Lección 083 ← Lección 084 → Lección 085


M4151 - M4160Editar

M4161 - M4170Editar

M4171 - M4180Editar

M4181 - M4190Editar

M4181

???


M4187

Fragen über Fragen
Kannst Du mir das erklären?
---
  1. Warum gibt es Pumpernickel nicht am Stück? Gibt es Gnadenbrot auch in Scheiben?
  2. Wie viel Welpen gehören zu einem Wurf?
  3. Wie viel Minuten hat eine Unterrichtsstunde? Wie viel Minuten hat eine Geisterstunde? Wie viel Minuten hat eine Sperrstunde?
  4. In welchen Fluss mündet der Reibach? Durch welche Bundesländer fließt der Überfluss? Wer ist länger: der Zufluss oder der Abfluss?
  5. Wie geht eine Flöte?

M4188

Bilde so viele Wörter (Substantive) wie möglich mit dem Wortstamm „Zahn“!
Erkläre diese Wörter! Gib Beispiele dazu!
Lösung M4188
Zahn:
---
Eckzahn
Augenzahn
Zahnrad
Zahnbürste
Zahnersatz
Zahnseide
Zahntechnik - Zahntechniker
Zahnklinik
Zahncreme - Zahnpasta
Zahnwurzel
Zahnstein
Zahnputzglas
Kuchenzahn
Löwenzahn
Zahnmedizin
Zahnradbahn
Zahnfleisch - Zahnfleischentzündung - Gingivitis - Gingiva
Zahnbein
Zahnarzt
Schneidezahn
Zahnstocher
Zahnklempner
Zahngold
Zahnbelag
Zahnschmerz
Zahnlücke
Zahnfee
Wackelzahn
Affenzahn
Zahnarztstuhl - Behandlungseinheit
Zahnschmelz
Stoßzahn
Zahnweh


M4189

Fragen über Fragen
Kannst Du mir das erklären?
---
  1. Was ist der Unterschied zwischen einem Türgeschäft, einem Haustürgeschäft, einem Türengeschäft und einem Haustürengeschäft? Was unterscheidet einen Fensterladen von einem Bauchladen?
  2. Wie viel Schneemänner gehören zu einem Schneeballsystem?
  3. Was ist der Unterschied zw. Kittel, Schürze und Latz?
  4. Mit welcher Farbe streicht man eine Fahne? Und wann?
  5. Was macht der Weihnachtsmann mit seiner Rute? Was macht der Hund mit seiner Rute?


M4190

Fragen über Fragen
Kannst Du mir das erklären?
---
  1. Der war gut. (Wer? Warum war er gut? Was ist danach passiert?)
  2. Vier Augen treffen sich zu einem Gespräch. Was führen sie?
  3. Das bleibt unter uns. (Was bleibt unter uns? Warum bleibt es unter uns? Was ist, wenn es nicht unter uns bleibt?)
  4. Er hat gekotzt. Wie heißt das eklige Zeug, das er rausgekotzt hat? Er hat sich übergeben. Wie heißt das eklige Zeug?
  5. Was hat man mit einem Winkelelement gemacht? Wer? Wo? Wann? Warum?

M4191 - M4200Editar

M4191

Redewendungen
---
mit dem Strom schwimmen
bei jemandem ist Schmalhans Küchenmeister
weitab vom Schuss sein
jemanden mit Glacéhandschuhen anfassen
etwas sein Eigen nennen


M4192

Redewendungen
---
unter ferner liefen
weiße Weihnachten
im Dreieck springen
jemandem das Gas abdrehen
für jemanden die Hand ins Feuer legen


M4193

Redewendungen
---
eine lange Leitung haben
sich die Beine in den Leib stehen
die Ochsen hinter den Pflug spannen
auf Krawall gebürstet sein
kein schöner Zug von jemandem sein


M4194

Redewendungen
---
mit einem Mal
einen Hund aus dem Ofen locken
mit spitzer Feder rechnen
kein unbeschriebenes Blatt sein
in den Startlöchern stehen


M4195

Was für Personen sind das?
---
Beispiel:
Helfer
⇒ Ein Helfer ist eine Person, die hilft.
---
  1. Geist
  2. Transe
  3. Alleskönner
  4. Schleimscheißer
  5. Forscher
  6. Ölscheich
  7. Ausnahmetalent
  8. Wunderkind
  9. Rektor
  10. Dekan


M4196

Sprichwörter:
---
  1. Reden ist Silber, Schweigen ist Gold.
  2. Lange Rede, kurzer Sinn.
  3. Quäle nie ein Tier zum Scherz, denn es fühlt wie du den Schmerz.
  4. Nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen wir.
  5. Wie der Herr, so's Gescherr.


M4197

„Jeder Irrtum hat drei Stufen:
Auf der ersten wird er ins Leben gerufen,
auf der zweiten will man ihn nicht eingestehen,
auf der dritten macht nichts ihn ungeschehen.“
---
Tränen sind keine Zeichen der Schwäche, sondern ein Zeichen dafür, dass der Mensch eine Seele und ein Herz hat.
---
Du wurdest als Original geboren.
Sterbe nicht als Kopie!
---
Ergophobie - ist die Angst vor der Arbeit.
Alle dachten, dass ich faul bin.
Aber nichts da, ich bin einfach krank.
---
Die beste Erbschaft ist eine gute Erziehung.
---
Glücklich ist der, der gelernt hat zu bewundern statt zu beneiden.
---
Ich habe beschlossen abzunehmen. Deshalb habe ich mir nicht die Pizza bestellt, sondern bin zu Fuß hingegangen sie abzuholen.
---
Der Bahnhof hat mehr innige Küsse gesehen als das Standesamt.
Das Krankenhaus hat mehr inbrünstige Gebete gesehen als die Kirche.
---
Das waren noch Zeiten, als ich meine alten Smartphones an meine Eltern weitergegeben habe.
Jetzt geben sie mir ihr altes Blutdruckmessgerät.
---
„Woran erkennt man einen Veganer?“
„Man muss ihn nicht erkennen, er wird es dir selber sofort erzählen.“
---
Eine gute Ehefrau muss so viel Geld verbrauchen, dass dem Mann nicht mehr genug für eine Geleibte übrig bleibt.
---
Und sie lebten noch lange und glücklich ...
nachdem sie sich getrennt hatten.


M4198

Lerne dich ohne Alkohol zu freuen,
ohne Drogen zu träumen und
ohne Internet zu kommunizieren.
---
„Sie sind durch die Fahrprüfung gefallen. Sie können wieder aussteigen.“
„Aber ich habe mich doch gerade erst ins Auto gesetzt und noch nicht mal das Lenkrad berührt.“
„Vom Hintersitz werden Sie es auch nicht berühren können.“
---
Ich wollte jetzt anfangen jeden Morgen zu joggen, aber
  • im Herbst ist es zu dreckig
  • im Winter ist es zu grau
  • im Frühjahr ist es zu feucht und
  • im Sommer ist es zu heiß
---
Im Leben gibt es keine „richtige Wahl“.
Es gibt nur eine „Wahl“ und ihre „Folgen“.
---
Gewalt ist keine Lösung. (Original)
Keine Gewalt ist auch keine Lösung. (Verballhornung)
Kein Kuchen ist auch keine Lösung. (Schild in einer Konditorei)
---
Neulich hab ich 'nen Intelligenztest machen lassen. War Gott sei Dank negativ!
---
Ich mache etwas Salz in die Pfütze - dann habe ich ein kleines Meer.
---
Ich habe eine feste Meinung - verwirrt mich nicht mit Tatsachen.
---
Aktion! - Angebot!
Kaufen Sie zwei Burger
und bezahlen sie den dritten auch!
---
„Doktor, mir tut die Leber weh.“
- „Trinken sie viel Alkohol?“
„Ja, aber das hilft nicht.“


M4199

„Und? Hast du nun Johanna geheiratet?“
- „Nein, sie hat gesagt, dass ich ihr zu arm bin.“
„Warum hast du ihr nicht gesagt, dass du einen reichen Onkel hast?“
- „Habe ich doch. Jetzt ist sie meine Tante.“
---
Er stellt sich im Bad auf die Waage und zieht dabei den Bauch ein.
Seine Frau sieht ihm zu und fragt ihn: „Denkst Du das hilft?“
Er: „Ja, natürlich. Sonst sehe ich ja die Zahlen nicht.“
---
Es gibt keine attraktivere Frau als die, die sich selber gefällt.
---
„Es wird Zeit, dass ich mir diese schädliche Angewohnheit abgewöhne.“
- „Welche?“
„Zu hoffen.“
---
Wenn ihr keine idiotischen Ratschläge wollt, dann besprecht eure Probleme nicht mit Idioten.
---
Mit einer Nixe hast du zwei Probleme:
Wenn du einen Fisch haben willst hast du eine Frau,
wenn du eine Frau haben willst hast du einen Fisch.
---
Nach einem Besuch im Puff schreibe ein Priester ins Gästebuch: Der Empfang war göttlich. Der Preis war gottlos.
---
Lass die Vergangenheit nicht deine Gegenwart stehlen!
---
„Mama, wie ist das wenn man die beste Tochter der Welt hat?“ - „Weiß ich nicht, frag das deine Oma!“
---
 
Das Geheimnis wie man abnimmt ist ziemlich einfach.
Aber Geheimnis ist Geheimnis.


M4200

„Weißt du wie man jemanden neugierig machen kann?“
- „Wie?“
„Das erzähle ich dir morgen.“
---
Stehlen - ist eine Straftat
Viel zu stehlen - ist ein Geschäft
Ein ganzes Volk zu bestehlen - ist Politik
---
In der Kindheit war Schlafen eine Bestrafung, und jetzt ist es ein Traum.
---
Ich liebe es der Lüge zu lauschen, wenn dich die Wahrheit dazu kenne.
---
Ich brauche wirklich noch einen zusätzlichen Tag zwischen Samstag und Sonntag.
---
 
Schilder an einem Unrinal:
NaPiBiSpü
Er ist nicht so lang wie du denkst. Tritt näher ran!
Du pissen daneben - du lecken auf!
---
 
Bei Gefahr muss man entschlossen als erster schießen. Aus dem Knast kann man vielleicht wieder rauskommen, aus dem Grab nie.


índice
Lección 083 ← Lección 084 → Lección 085